Zebrafinken



Steckbrief

• Familie: Prachtfinken (Taeniopygia guttata)

• Körpergröße: 10 - 11 cm

• Gewicht: 12 - 14 g

• Alter ca.: 6 - 10 Jahre

• Verbreitung: Australien

• Lebensraum: Steppen, Savannen, Grasland, auch in Gärten und Orten

Haltung

Zebrafinken sind sehr robuste Vögel die auch Minusgrade verkraften, deshalb sind sie bei Anfängern sehr beliebt. Zebrafinken sind sehr gesellige Tiere deshalb sollte man mindesten 2 Zebrafinken auf einmal in einem Käfig mit Mindestmaßen von 0,8 x 0,5 x 0,4m gehalten werden. Bei mehr Vögel oder bei der Zucht würd ich eine Innen o. Außenvoliere empfehlen. Als Sitzgelegenheiten empfehle ich frische Äste von Obstbäumen o. einer Buche. Als Einstreu Quarzsand, Hackschnitz, Späne; eigentlich alles Natürliche.

Futter

Ich verfüttere am liebsten gekauftes Körnerfutter für Exoten. Natürlich darf frisches Obst, Gemüse und Gras (keine Zitrusfrüchte und kohlartiges Gemüse) auch nicht fehlen. Ein Napf mit Muschelkalk ist auch wichtig. Als Leckerbissen verfüttere ich nur Kolbenhirse. Gekaufte Honigstangen enthalten zu viel Zucker was den Finken auf Dauer nicht gut bekommt. Wenn gerade viele Zebrafinken brüten gebe ich ihnen noch abgekochte Eierschalen das kommt bei den Zebrafinken ziemlich gut an.

Zucht

4 Eier im Zebrafinken Nest
4 Eier im Zebrafinken Nest

Zebrafinken bevorzugen halboffene o. offen Nistkästen oder Körbchen sie bauen ihr Nest aus Schnüren, Watte, Heu, Kokosfasern… (kleiner Tipp wem das kaufen von Schnüren o. Kokosfasern zu teuer ist dem empfehle ich eine Kokosfaserseil zu kaufen das ist wirklich billig, man muss nur das Seil aufdrehen und ein wenig auseinander rupfen und schon hat man das gleiche wie im Tierhandel). Zebrafinken legen ca. 3-6 Eier und fangen zwischen dem 1-4 Ei zum Brüten an. Nach ca. 14-18 Tagen schlüpfen nun die kleinen Küken. Nach ca. 23-25 Tagen verlassen die jungen Zebrafinken das Nest dabei machen sie meist einen Sturzflug auf den Boden (am besten eine Weile sitzen lassen und nicht wieder zurück ins Nest setzen, ihre Eltern werden schon wieder ins Nest begleiten.)

 

Vom Ei zum Zebrafink Hier Klicken

Zebrafinken Nest
Zebrafinken Nest
Junge Zebrafinken
Junge Zebrafinken

Zebrafinken Kücken ca. 3 Tage alt
Zebrafinken küken ca. 3 Tage alt
Besucherzaehler